COLLADA

Bei der Entwicklung des AutomationML Austauschformats wurde nach sorgfältiger Evaluierung COLLADA als Basis für die Beschreibung von geometrischen, kinematischen und physikalischen Informationen ausgewählt. Gemeinsam mit dem AutomationML Verein und der Khronos Group wurde COLLADA um Merkmale wie exakte Geometrien (B-Reps) und Kinematik erweitert. Kostenfreie Beispielimplementierungen wurden von NetAllied im Rahmen des Open Source Engagements bereitgestellt. Insbesondere entwickelt NetAllied die COLLADA Schnittstellen für die DCC Werkzeuge 3ds Max und Maya. Weiterführende Informationen zu COLLADA finden Sie auf der offiziellen Homepage www.collada.org sowie unter www.opencollada.org.

NetAllied untersützt Sie in der Implementierung von COLLADA in Ihrer eigenen Software und im Aufbau von COLLADA basierten Arbeitsabläufen.

Referenzen

  • OpenCOLLADA for 3ds Max
  • OpenCOLLADA for Maya
  • OpenCOLLADA StreamWriter, SaxLoader